Engagement mit Zukunft

Handlungsmodelle für die demografiefeste Aufstellung von ehrenamtlichen Vereinsstrukturen

Wie kann das organisierte Ehrenamt im Altenburger Land auf die bevorstehenden Herausforderungen in Folge des demografischen Wandels vorbereitet werden, um auch zukünftig seinen gesellschaftlich wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl zu leisten? Dieser Frage stellt sich das neue Projekt "Engagement mit Zukunft (?) – Handlungsmodelle für die demografiefeste Aufstellung von ehrenamtlichen Vereinsstrukturen", welches zu Beginn des Jahres 2018 von Initiatorin und Geschäftsführerin der gemeinnützigen W³ Wandel-Werte-Wege UG, Andrea Wagner, ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit dem Projektteam hat man sich bis Ende 2020 nun zur Aufgabe gestellt, die hiesigen Vereinsstrukturen fit für die Zukunft zu machen.

>> Weitere Informationen zum Projektablauf >>

 

________________________________________________________________________________

AKTUELLES

Trotz Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen sind wir natürlich weiterhin für euch da! Unser Büro ist zwar verwaist und das Team arbeitet aus dem Home-Office, aber unser Telefon (03447 - 8953623) wird weitergeleitet und die Mails funktionieren wie immer. Wir stehen euch wie gewohnt für  Gespräche und Beratungen zur Verfügung - nur nicht persönlich, sondern per Telefon und zunehmend mit digitalen Konferenz-Systemen. Bitte ruft an oder mailt uns und wir finden kurzfristig Lösungen, wie wir euer Anliegen gemeinsam bearbeiten können. Auch unsere Prozessbegleiterinnen Korinna und Emanuela von der VIER GbR www.vier-gbr.de sind weiterhin für euch da und bieten innovative digitale Methoden der Prozessbegleitung. Herzliche Grüße aus dem Home-Office und bleibt gesund!

Das Team von Engagement mit Zukunft smiley

 


18.02.2020: „Engagement-Café“ - Das Wissensforum für gemeinnützige Vereine im Altenburger Land

Engagement-Cafe, Altenburg

Am 18. Februar 2020 hatte das Projekt „Engagement mit Zukunft“ von 17.00 - 20.00 Uhr zum ersten Engagement-Café in das Stadtmensch-OpenLab in der Altenburger Moritzstraße 6 eingeladen. Ziel der Veranstaltung war es, Vereinsverantwortlichen ein kostenfreies Wissensforum und praktische Tipps zu Herausforderungen in der Vereinsarbeit zu bieten. An verschiedenen Info-Tischen konnten sich die Vereinsakteure zu folgenden Themen bzw. sogenannten Handlungsfeldern von den sieben Referentinnen und Referenten nützliche Tipps einholen:

(1)  Digitalisierung: Dr. Axel Erler | >> Download der Präsentation >> (pdf, 240 KB)
(2)  Kooperationen: Jörg Seifert | >> Download der Präsentation >> (pdf, 163 KB)
(3)  Vorstandsfindung: Stephanie Kögel | >> Download der Präsentation >> (pdf, 72 KB)
(4)  Vorstandsbindung: Ulf Schnerrer | >> Download der Präsentation >> (pdf, 2,0 MB)
(5)  Mitgliederbindung: Anton Meißgeier | >> Download der Präsentation >> (pdf, 132 KB)
(6)  Wertschätzung/Anerkennung: Anja Fehre | >> Download der Präsentation >> (pdf, 310 KB)
(7)  Kommunikation: Emanuela Boretzki | Download der Präsentation in Kürze verfügbar

>> Weitere Informationen >>


16.10.2019 - Kooperationsvertrag mit Kreissportbund geschlossen

Projekt „Engagement mit Zukunft“ schließt Kooperationsvertrag mit Kreissportbund

Anfang Oktober 2019 wurde für das Projekt "Engagement mit Zukunft" ein weiterer wichtiger Meilenstein beschlossen. So unterzeichneten Projektinitiatorin Andrea Wagner und Ulf Schnerrer, Geschäftsführer des Kreissportbundes Altenburger Land e.V., einen Kooperationsvertrag. Zu diesem Zweck sollen gemeinsam Weiterbildungsveranstaltungen für gemeinnützige Vereine initiiert werden, wie beispielsweise die Qualifikation zum Vereinsmanager, die Verantwortlichen in Vereinen die Arbeit erleichtern.

>> Zur Pressemitteilung >> (pdf, 607 KB)


08.04.2019: Präsentation der Ergebnisse der Vereinsbefragung im Landratsamt

Engagement mit Zukunft, Altenburger Land

Die zusammengefassten Ergebnisse der Vereinsbefragung, welche am 08.04.2019 im Spiegelsaal des Landratsamtes vor mehr als 50 Gästen präsentiert wurden, können Sie im Folgenden herunterladen.

>> Zum Download der Präsentation >> (pdf, 7,9 MB)